Sicher dir 0% Finanzierung mit Santander. Nur für kurze Zeit!

Nutzungsvertrag

Dieser Nutzungsvertrag wird zwischen Ihnen (im folgenden: “Vertragspartner” oder “Sie”) und der beim Amtsgericht Berlin (Charlottenburg) unter der Nummer HRB 206619 eingetragenen etone Motion Analysis GmbH mit Sitz in GSG Hof / Aufgang H Helmholtzstraße 2-9 10587 Berlin (im folgenden: “VAHA” oder “wir”) geschlossen. Er regelt Ihre Nutzung der VAHA-Websites, der VAHA-Softwareanwendung und der von Etone motion analysis angebotenen Dienstleistungen für den Fitnessbereich (im folgenden: die „Dienste“).

 

Allgemeines und Überblick

Durch den Zugriff auf die Dienste und die Nutzung derselben erklären Sie, dass Sie diese Bestimmungen gelesen und verstanden haben und sie akzeptieren. Sind Sie nicht einverstanden, sollten Sie die Dienste nicht nutzen.

Wie in den Bestimmungen näher ausgeführt (und ohne deren ausdrückliche Regelungen einzuschränken), erklären Sie sich durch Zugriff und Nutzung außerdem mit folgendem einverstanden:

Sie haben unsere Datenschutzerklärung, auf die die Bestimmungen dieses Vertrags Bezug nehmen, gelesen und verstanden.

Streitigkeiten zwischen Ihnen und VAHA werden, soweit dies rechtlich zulässig ist, im Rahmen eines verbindlichen Schiedsverfahrens beigelegt, wie es insbesondere in der beigefügten Schiedsvereinbarung festgelegt ist. Durch Ihr Einverständnis mit diesem Vertrag, wie im Folgenden näher ausgeführt, verzichten Sie und VAHA jeweils auf das Recht auf ein staatliches Gerichtsverfahren oder auf die Teilnahme an einer Sammelklage.

Sie stimmen einer turnusmäßigen automatischen Verlängerung Ihres Abonnements zu. Dies gilt solange, bis Sie Ihr Abonnement kündigen.

Wir verbessern unsere Dienste ständig. Dies kann dazu führen, dass wir neue Funktionen einführen oder bestimmte Funktionen einschränken. Wir behalten uns das Recht vor, die Dienste jederzeit zu ändern, einen Teil der Dienste auszusetzen oder einzustellen.

Wir behalten uns das Recht vor, die Vertragsbestimmungen jederzeit zu ändern.

Durch Nutzung der Dienste nach dem Inkrafttreten der Änderung stimmen Sie den Bestimmungen dieses Vertrages in der geänderten Fassung zu.


1. Nutzung der Dienste

1.1. Sie oder eine andere Person, die die Dienste aufgrund des von Ihnen geschlossenen Vertrags nutzt (im folgenden: “Nutzer”) müssen mindestens 18 Jahre alt sein, um sich rechtswirksam für die Dienste registrieren und diese nutzen zu können. Minderjährige im Alter zwischen 13 und 18 Jahren, die die Dienste von ihren körperlichen und kognitiven Voraussetzungen her sicher nutzen können, dürfen einzelne Dienste nutzen, vorausgesetzt,

  1. ein Erziehungsberechtigter hat in die Nutzung und den damit verbundenen Vertragsschluss eingewilligt und
  2. die Nutzung geschieht unter Aufsicht eines Erziehungsberechtigten. Die Erziehungsberechtigten haften für Handlungen und Unterlassungen dieses Benutzers im Zusammenhang mit der Nutzung der Dienste.

1.2. Es steht VAHA frei, einer natürlichen oder juristischen Person die Nutzung der Dienste zu verweigern oder die Zulassungskriterien zu ändern. Die Dienste stehen dem Nutzer lediglich zur persönlichen, nichtkommerziellen Nutzung zur Verfügung. Eine Nutzung durch Dritte ist nicht zulässig.

 

2. Lizenz

Vorbehaltlich Ihrer Einhaltung der folgenden Vereinbarung und Bedingungen gewährt VAHA Ihnen oder dem Nutzer eine begrenzte, nicht übertragbare, nicht ausschließliche, widerrufliche Lizenz für den Zugriff auf die Dienste und deren Nutzung ausschließlich für Ihren persönlichen, nicht gewerblichen Gebrauch und für keine anderen Zwecke. Diese Lizenz beinhaltet das eingeschränkte Recht, die auf den Diensten verfügbaren Inhalte zu sehen. Sie gilt nur für Sie oder den Nutzer persönlich und darf nicht an Dritte weitergegeben oder unterlizenziert werden.

 

3. Datenschutz

Unsere Datenschutzerklärung ist Teil dieser Bedingungen. Bitte lesen Sie die Datenschutzerklärung, um zu erfahren,

  1. welche Daten wir über Sie oder den Nutzer sammeln,
  2. wofür wir diese Daten verwenden und
  3. ob, auf welchem Weg und an wen wir die Daten weitergeben.

 

4. Abonnements

4.1 Mit dem Kauf eines VAHA-Panels erwerben Sie eine Mitgliedschaft (“Geräte-Abonnement”). Diese gewährt Ihnen für die Dauer ihrer Gültigkeit unbegrenzten Zugriff auf alle verfügbaren Klassen, Inhalte und Funktionen der Dienste über das erworbene Gerät. Darüber hinaus können Sie für die Dauer Ihrer Mitgliedschaft über die VAHA-App auf die Dienste zugreifen. Beachten Sie, dass die digitalen Mitgliedschaften (“Digital-Only-Abonnements”) separat zu erwerben sind.

4.2 Inhaber des Geräte-Abonnements oder des Digital-Only-Abonnements ist die Person, die das Abonnement auf den Geräten oder in den Apps, denen das Abonnement zugeordnet ist, aktiviert hat („Abonnent“). Als Abonnent können Sie ein oder mehrere Abonnements besitzen. Jedes Abonnement ermöglicht dem Abonnenten den Zugriff auf die entsprechenden Mitgliedschaftsfunktionen. Nutzer ohne Abonnement haben begrenzten Zugriff auf die VAHA-Panelfunktionen.

4.3 Digital-Only-Abonnements erneuern sich monatlich, sofern sie nicht gemäß diesen Mitgliedschaftsbedingungen gekündigt werden. Nach erfolgter Kündigungserklärung kann der Nutzer die Dienste bis zum Ablauf des Vertrags weiternutzen.

4.4 Die Zahlung ist jeweils am Monatsanfang fällig. Mit dem Kauf eines Abonnements gehen Sie oder der Nutzer die Verpflichtung ein, bis zur wirksamen Kündigung Ihres Abonnements durch Sie oder VAHA sämtliche anfallenden Zahlungen zu leisten (support@vaha.com).

4.5 Um Ihr Abonnement zu ändern oder zu kündigen, gehen Sie zu Ihren Kontoeinstellungen oder kontaktieren Sie unser Support-Team.

4.6 In den folgenden Fällen ist VAHA berechtigt, Ihr Abonnement fristlos und ohne Vorankündigung zu kündigen, zu sperren oder zu blockieren:

  1. Ihre Zahlung ist überfällig (in diesem Fall werden wir angemessene Anstrengungen unternehmen, um Sie über die überfällige Zahlung zu informieren, bevor wir eine der obengenannten Maßnahmen ergreifen);
  2. Sie machen bei der Registrierung falsche oder ungenaue Angaben;
  3. Sie halten die Regelungen dieses Vertrages oder anderer für Sie geltender Regelungen von VAHA nicht ein,
  4. Sie handeln gegen geltende Gesetze oder Tarife (etwa Urheberrechts- und Gesetze zum Schutz geistigen Eigentums); oder
  5. Sie verhalten sich in einer Weise, die VAHA-Mitarbeiter, Vertreter oder andere VAHA-Nutzer bedroht, missbraucht oder belästigt.

4.7 Sie sind verpflichtet, VAHA vollständige und genaue Registrierungs- und Mitgliedschaftsinformationen zur Verfügung stellen, den vorgesehenen Anmeldevorgang einzuhalten und uns zu benachrichtigen, wenn sich Ihre Daten während der Vertragslaufzeit ändern. Wenn Sie Ihre Kontoinformationen nicht auf dem neuesten Stand halten, müssen wir Ihr Abonnement möglicherweise aussetzen oder kündigen, ohne dass Sie darüber vorher informiert werden.

4.8. Die Teilnahme an unseren Kursen mit einem Personal Trainer ist kostenpflichtig. In Ihrer Mitgliedschaft ist eine begrenzte Zahl von Kursstunden enthalten. Weitere Trainingszeiten sind zusätzlich zu den Abonnementgebühren für VAHA-Inhalte zu vergüten. Weitere Informationen zu unseren On-Demand-Kursen und Mitgliedschaften finden Sie auf der VAHA-Website unter www.vaha.com.

4.9 Sie oder der Nutzer dürfen ausschließlich personenbezogene Daten eingeben, die dem Nutzer gehören. Namen anderer Personen sowie Namen, Standorte, andere öffentliche Profilinformationen oder Bilder, die die Rechte Dritter verletzen, die gegen das Gesetz verstoßen oder beleidigend, obszön oder anderweitig anstößig sind, dürfen nicht verwendet werden. VAHA kann über die Zulässigkeit solcher Verwendungen nach eigenem Ermessen befinden.

4.10 Sie oder der Nutzer sind für alle Aktivitäten verantwortlich, die im Rahmen Ihrer Mitgliedschaft stattfinden, einschließlich aller Aktivitäten von nicht autorisierten Benutzern. Sie dürfen anderen nicht erlauben, Ihr Konto in irgendeiner Weise zu nutzen. Sie sind verpflichtet, die Vertraulichkeit Ihrer Zugangsdaten zu wahren. Wenn Sie ein Gerät verwenden, auf das andere Zugriff haben, melden Sie sich nach der Nutzung der Dienste von Ihrem Konto ab. Wenn Sie Kenntnis von unbefugtem Zugriff auf Ihr Konto erhalten, ändern Sie Ihr Passwort und benachrichtigen Sie unser Support-Team, support@vaha.com.

4.11 Der Nutzer kann die Mitgliedschaft erstmals zum Ablauf von 12 Monaten nach dem Erstellungsdatum kündigen.

4.12. Für die Erstellung, Aktualisierung oder Herabstufung der Mitgliedschaft berechnet VAHA eine Bearbeitungsgebühr von jeweils 0,99 €.

4.13 Ab März 2020 sind in den Abonnements inbegriffen

  1. individualisierte Trainingspläne
  2. Trainingsplanverlauf
  3. Bewegungsrückmeldung dank künstlicher Intelligenz sowie
  4. eine Gesprächseinheit mit einem Vaha-Experten von bis zu 30 Minuten Dauer, bei der Sie Fragen zur Wahl der Kollektions-Inhalte in den Bereichen Fitness, Ernährung und Achtsamkeit, Herzfrequenzmessung sowie zu Musikangeboten stellen können.

Diese Angebote kann VAHA jederzeit ändern.


5. Verkauf von Produkten

5.1 Im Lieferumfang enthalten sind das VAHA Endgerät und eine Starterbox. Das Endgerät beinhaltet den Touchscreen-Spiegel, ein externes Mikrofon, Wandhalterung, Bodenständer. Die Starterbox besteht aus einem Herzfrequenz-Messgerät, Elastikbändern in verschiedenen Stärken, Mikrofasertuch, Glasreiniger, Kameraabdeckung und einem Benutzerhandbuch. Zubehör bieten wir über die VAHA-Site an. Leider kann die Verfügbarkeit von Produkten vorerst nicht garantiert werden.

5.2 Sofern zum Zeitpunkt des Kaufs nicht anders angegeben, ist die Zahlung bei der Bestellung fällig. Die bestellten Produkte werden an die von Ihnen angegebene Lieferadresse in Deutschland und Österreich geliefert. Wir behalten uns das Recht vor, eine von Ihnen aufgegebene Bestellung jederzeit und aus jedem rechtmäßigen Grund vor der Lieferung der Produkte und dem Erhalt der vollständigen Zahlung von Ihnen/Nutzern zu stornieren. In diesem Fall erstatten wir Gebühren, die Sie für diese Produkte im Voraus entrichtet haben, zurück. Es steht in unserem Ermessen, ob wir eine Empfangsbestätigung Ihrer Bestellung und/oder Kaufnachweisinformationen zusenden, nachdem Ihre Zahlung bearbeitet/abgeschlossen wurde. Dies kann über die VAHA-Website oder per E-Mail geschehen. Weitere Informationen zu den VAHA-Produkten finden Sie in unserer Gewährleistungs- und Rückgaberichtlinie.

5.3. Weder das VAHA-Panel noch die Dienste dürfen

  1. für geschäftliche Zwecke
  2. von mehreren Bewohnern eines einzelnen Haushalts
  3. im Namen einer gewerblichen Einrichtung und ihrer Kunden, Einwohner oder anderer Nutzer an einem einzigen physischen Ort (z.B. Fitnessstudio, Hotel oder Wohnung, Eigentumswohnung oder ähnliches Gebäude)

erworben werden.

5.4 Der Preis für die Vaha Hardware inklusive Lieferservice beträgt 2268,- €. Er kann über 12, 24 oder 36 Monate finanziert werden auf Basis einer positiven Bonitätsbewertung.


6. Widerrufsbelehrung (Dienstleistungen) & Widerrufsformular

———————————————————

Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht nach folgender Maßgabe zu. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können:

—————————————-

A. Widerrufsbelehrung (Dienstleistungen)

—————————————-

Widerrufsrecht

Du hast das Recht, binnen dreißig Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt dreißig Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

Um dein Widerrufsrecht auszuüben, musst du uns (etone Motion Analysis GmbH, GSG Hof / Aufgang H, Helmholtzstraße 2-9, 10587 Berlin, E-Mail contact@vaha.com) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über deinen Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Du kannst dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden. Die Verwendung ist jedoch nicht vorgeschrieben.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass du die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absendest.

Folgen des Widerrufs

Wenn du diesen Vertrag widerrufst, haben wir dir alle Zahlungen, die wir von dir erhalten haben, einschließlich etwaiger Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass du eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt hast), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über deinen Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das du bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hast, es sei denn, mit dir wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden dir wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Hast du verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen sollen, so hast du uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem du uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichtest, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

Ausschluss bzw. vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechts

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Erbringung von Dienstleistungen in den Bereichen Beherbergung zu anderen Zwecken als zu Wohnzwecken, Beförderung von Waren, Kraftfahrzeugvermietung, Lieferung von Speisen und Getränken sowie zur Erbringung weiterer Dienstleistungen im Zusammenhang mit Freizeitbetätigungen, wenn der Vertrag für die Erbringung einen spezifischen Termin oder Zeitraum vorsieht.

Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn wir die Dienstleistung vollständig erbracht haben und wir mit der Ausführung der Dienstleistung erst begonnen haben, nachdem du dazu deine ausdrückliche Zustimmung gegeben hast und gleichzeitig deine Kenntnis davon bestätigt hast, dass du dein Widerrufsrecht bei vollständiger Vertragserfüllung durch uns verlierst.

——————–

B. Widerrufsformular

——————–

Wenn du den Vertrag widerrufen willst, dann fülle bitte dieses Formular aus und sende es zurück.

An

etone Motion Analysis GmbH
GSG Hof / Aufgang H, Helmholtzstraße 2-9
10587 Berlin

E-Mail: contact@vaha.com

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

_______________________________________________________

_______________________________________________________

Bestellt am (*) ____________ / erhalten am (*) __________________

________________________________________________________

Name des/der Verbraucher(s)

________________________________________________________

Anschrift des/der Verbraucher(s)

________________________________________________________

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

_________________________

Datum

(*) Unzutreffendes streichen


7. Content

Sie oder der Nutzer dürfen keine Inhalte hochladen, veröffentlichen, übermitteln, verteilen oder an einen Teil der Dienste übertragen, die gegen bestehendes Recht verstoßen. Dies gilt insbesondere für Inhalte, die

  1. Urheberrechte oder andere Rechte Dritter verletzen (z.B, Warenzeichen, Datenschutzrechte usw.);
  2. explizit sexuelle Inhalte oder Pornografie jeglicher Art enthalten,
  3. hasserfüllte, aggressive, gewalttätige, diffamierende oder diskriminierende Inhalte enthalten,
  4. den Hass gegen Einzelpersonen oder Gruppen jeglicher Art schüren,
  5. den Missbrauch Minderjähriger, rechtswidrige Handlungen oder extreme Gewalt, Tierquälerei oder extreme Gewalt gegen Tiere darstellen,
  6. betrügerische Aktivitäten fördern wie etwa mehrstufige Gewinnspiele, Kettenbriefe, Online-Spiele, Glücksspiele.

 

8. Software und Anwendungen von Drittanbietern

Das Herunterladen und/oder Installieren von Software und/oder Anwendungen von Drittanbietern, die nicht von VAHA auf dem Gerät oder einer VAHA-Hardware autorisiert sind, ist strengstens untersagt. Ein solches Herunterladen oder Installieren erfolgt auf eigene Gefahr. Bei Zuwiderhandeln entfallen sämtliche Gewährleistungs- und Supportansprüche gegen VAHA.

 

9. Links, Inhalte und Materialien von Drittanbietern

Möglicherweise können Sie die Dienste über Links verlassen und auf Websites zugreifen, die von Dritten betrieben werden. VAHA hat auf den Inhalt dieser Websites weder Einfluss, noch hat VAHA den Inhalt, der auf ihnen erscheint, überprüft oder genehmigt. VAHA übernimmt keine Haftung für die Rechtmäßigkeit, den Wahrheitsgehalt oder die Angemessenheit von Inhalten, Werbung, Produkten oder anderen Materialien auf oder von solchen Websites Dritter. VAHA haftet nicht für Schäden oder Verluste, die durch oder im Zusammenhang mit dem Zugriff auf solche Website Dritter oder deren Nutzung verursacht werden. VAHA ist nicht verantwortlich für Schäden, Verluste, Verletzungen oder andere Angelegenheiten jeglicher Art, die durch die Verwendung von Geräten oder Verbindungen entstehen, die von Drittanbietern bereitgestellt werden.

 

10. Gewährleistung

10.1 VAHA übernimmt eine Gewährleistung nur für Mängel, die bei nicht-kommerzieller Nutzung in Innenräumen und in privaten Räumlichkeiten bezieht. Jede andere Nutzung führt zum Erlöschen der Gewährleistungsrechte. Während des nachfolgend beschriebenen beschränkten Gewährleistungszeitraums sind die abgedeckten Komponenten bei normalem Gebrauch frei von Defekten oder Fehlfunktionen. Es gelten bestimmte Ausschlüsse.

10.2 Die Gewährleistung gilt für die unten aufgeführten Elemente und für den angegebenen Zeitraum. Sie gilt nur für Mängel, die innerhalb des jeweiligen Gewährleistungszeitraums auftreten, und nur so lange, wie das betreffende Produkt im Besitz des ursprünglichen Käufers oder des ursprünglichen Abonnenten dieses Produkts bleibt.

10.3 VAHA übernimmt eine Gewährleistung von 12 Monaten auf den Bildschirm, den Rahmen und alle eingebauten Hardwareelemente (z.B. Kamera, Prozessor) gegen Verarbeitungs- und Materialfehler. Die Frist beginnt mit dem Datum der Zustellung an den Käufer.

10.4. Zeigt sich innerhalb des Gewährleistungszeitraums ein Mangel des VAHA-Panels, so kann VAHA nach seinem Ermessen im Rahmen des gesetzlich Zulässigen entscheiden, ob das Gerät repariert oder durch ein Gerät des gleichen oder eines vergleichbaren Modells ersetzt wird.

10.5 Nimmt VAHA einen Austausch oder eine Reparatur des Geräts vor, so verlängert sich die restliche Laufzeit des ursprünglichen Gewährleistungszeitraums um 14 Tage oder um den gesetzlich angeordneten Zeitraum. Im Zweifel gilt der Zeitraum, der später endet.

 

11. 30-tägige risikofreie Testversion

11.1 Wir sind von unseren Produkten überzeugt. Solltest du mit dem VAHA-Panel nicht zufrieden sein, kannst du innerhalb von 30 Tagen mit oder ohne Angabe von Gründen von diesem Vertrag zurücktreten.

11.2 Wird dein VAHA-Panel in beschädigtem Zustand oder mit fehlenden Teilen zurückgesendet, kann dir eine Rücknahmegebühr berechnet werden.

11.3 Nicht von der Garantie erfasst sind Schäden, die auf normalen Verschleiß zurückzuführen sind. Unsere Garantie umfasst auch keine Schäden, die durch unsachgemäßen Gebrauch oder durch Unfälle, die den Bedingungen unserer beschränkten Garantie unterliegen, verursacht wurden.

11.4 Für unsere Mitglieder in Deutschland bieten wir eine 30-tägige risikofreie Testversion an (Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen). Sofern du uns kontaktierst, um dein VAHA Panel innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt der Lieferung zurückzusenden, erhältst du eine vollständige Rückerstattung deines VAHA Panels, mit Ausnahme der 99 EUR Liefergebühr und aller Zahlungen für Geräte-Abonnements, die seit der Lieferung des Panels getätigt wurden. (Um eine Rückerstattung zu veranlassen, wende dich bitte unter Angabe deines Namens, deiner Adresse und der Postleitzahl der Person, die die Bestellung getätigt hat, an support@vaha.com)

11.5 Zusätzlich Kündigungsrechte: Wenn du im Todesfall oder aufgrund von Invalidität nicht in der Lage bist, alle Leistungen, für die du einen Vertrag abgeschlossen hast, wahrzunehmen, bist du und dein Nachlass von der Verpflichtung befreit, andere als die vor dem Todesfall oder dem Eintritt der Invalidität erhaltenen Leistungen zu bezahlen. Im Fall, dass du einen Betrag für Leistungen im Voraus bezahlt hast, wird dir oder deinem Vertreter der Betrag, der auf die nicht in Anspruch genommenen Leistungen anfällt, unverzüglich zurückerstattet. Im Todesfall muss dein Nachlass einen schriftlichen Nachweis erbringen. Im Falle einer Invalidität musst du diese durch ein ärztliches Attest nachweisen.

 

12. Lieferbedingungen

Wie das VAHA-Panel an deine Adresse geliefert wird:

  • Wir liefern das Vaha-Panel an deine Haustür, wobei wir auf Logistik von Drittanbietern oder eines internen Liefersystems zurückgreifen, was sich auf die Lieferzeit und das Lieferdatum auswirken kann.
  • Unser Team benötigt ca. 15 Minuten für das Auspacken und Aufstellen des VAHA-Panels.
  • Unser Team wird professionell, höflich und respektvoll in deinem Haus sein.
  • Unser Team wird sicherstellen, dass das VAHA-Panel richtig aufgestellt und funktionstüchtig ist.
  • Sobald das erledigt ist, kannst du dein VAHA-Konto einrichten und deine VAHA-Mitgliedschaft aktivieren (Du kannst jederzeit unser Team um Hilfe bitten).
  • Das Lieferteam entsorgt auch die Kartons und Verpackungen, in denen dein VAHA-Panel geliefert wurde.
  • Dinge, die du beachten solltest, um den Liefer- und Einrichtungsprozess zu erleichtern:
    • Gute WLAN-Verbindung
    • Genügend Platz für das VAHA-Panel
    • Verfügbarkeit einer Steckdose (oder eines Netzkabels)